Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

 

Schülerbücherei


„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.“
Jean Paul

Der Großteil unseres Wissens stammt vermutlich aus Büchern und auch in Zeiten der Digitalisierung hat das Lehrbuch einen großen Stellenwert im schulischen Kontext. Darüber hinaus aber laden uns Romane, Novellen, Kurzgeschichten oder Biographien dazu ein, in eine andere Welt abzutauchen. Am MWG versuchen wir allen Interessierten eine große Bandbreite an Lesestoff zur Verfügung zu stellen, da sich das Lesen nicht nur sehr gut zum Erwerb von Wissen eignet, sondern sich damit auch hervorragend Sprachen lernen lassen.

Lehr- und Lernmittel-Bücherei

Im Erdgeschoss vor dem Übergang ins B-Gebäude befindet sich die lernmittelfreie Bibliothek, in der die Schulbücher für alle SchülerInnen gelagert und ausgegeben werden. Bei der Ausgabe der Bücher am Schuljahresanfang wird darauf geachtet, dass eventuelle Mängel zentral vermerkt worden sind. Sollte dies nicht der Fall sein, kann dies jeder Schüler zu Beginn des Schuljahres von einem seiner Lehrer erledigen lassen. Wenn ein Buch stark beschädigt ist, kann es selbstverständlich in den ersten Schulwochen ausgetauscht werden.
Damit die Bücher möglichst lange halten, ist es unerlässlich, dass diese eingebunden und sorgsam behandelt werden! Jedes Buch wird bei der Abgabe am Ende des Schuljahres genau kontrolliert. Sollten Schäden festgestellt werden, muss der einzelne Schüler dafür aufkommen. Dies gilt auch für den Fall, dass ein Buch verloren gegangen ist.
Die Büchersprechstunde in der lernmittelfreien Bücherei findet am Dienstag in der Pause statt. Frau Mühleisen oder Frau Paksy sind in dieser Zeit entweder dort oder in der Schülerbücherei.
Bei weiteren Fragen, bitte Kontakt zu Linda Mühleisen (linda.muehleisen@mwg-gz.de) oder Lara Paksy (lara.paksy@mwg-gz.de) aufnehmen.

Schülerbücherei

Während die meisten SchülerInnen sich in der Pause lärmend nach draußen verziehen, finden Leseratten, Bücherwürmer und solche, die es werden wollen, im Erdgeschoss, gegenüber der Aula, ein (ruhiges) Plätzchen und den passenden Bücherstoff dazu. Hier befindet sich unsere Schülerbücherei.
Auf dem Flur vor dieser darf gerne noch gegessen und getrunken werden, das ist in der Bücherei selbst untersagt, auch sollte eure Garderobe und der Schulranzen draußen bleiben.
In der Schülerbücherei gibt es an die 5.000 Medien. Der wissenschaftliche Teil der Bibliothek enthält Sach- und Fachliteratur zu den Schulfächern: für die Naturwissenschaften genauso wie für die geisteswissenschaftlichen Fächer. Besonders gut bestückt ist die Bücherei in den Fächern Deutsch, Geschichte und Englisch. Auch können entsprechende Werke in der Originalsprache (v.a. Englisch) ausgeliehen werden.


Die meisten jüngeren SchülerInnen kommen allerdings nicht wegen der Sach- und Fachliteratur, sondern wegen der Möglichkeit, sich mit Percy Jackson oder Alea Aquarius vom stressigen Schultag zu erholen. Sie können ebenso Bewohner von Faulkners Yoknapatawpha County sein, den weißen Wal an Bord der Pequot jagen, an der Seite Napoleons kämpfen, auf dem Floß mit Huck und Jim fahren oder durch Swanns Welt wandern. Auch für Liebhaber von Gregs Tagebüchern oder den Drei Frage- bzw. Ausrufezeichen ist in unserer Schülerbücherei etwas geboten!


Die SchülerInnen können die Bücher jeweils für drei Wochen lang kostenlos entleihen. Dabei arbeiten in den Pausen SchülerInnen freiwillig in der Bibliothek mit und organisieren die Ausleihe in Selbstregie über ihre iPads.
Momentan ist die Bücherei am Dienstag und Donnerstag in der Pause geöffnet.

Wir freuen uns auf euch!
Euer Büchereiteam (Frau Mühleisen und Frau Paksy)