Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Maria-Ward-Gymnasium Günzburg – Aktuelles
 
 
 
 
 
 
 
 


05/12
2021

Digitaler Adventskalender

5. Dezember 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Monika Bayer-Kulle
Verantwortliche Lehrkraft

04/12
2021

Digitaler Adventskalender

4. Dezember 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Monika Bayer-Kulle
Verantwortliche Lehrkraft

03/12
2021

Digitaler Adventskalender

3. Dezember 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Monika Bayer-Kulle
Verantwortliche Lehrkraft

02/12
2021

SMV

Adventsaktion

Datum:

02.12.2021

Hier ist eine Geschichte zum Advent. Es ist eine Initiative der SMV, um Euch die Adventszeit besinnlich zu machen. Ihr könnt die Geschichte auch hier nachlesen.
› mehr

02/12
2021

Miteinander

Mutmachworte Dezember

Datum:

02.12.2021

Auch in diesem Monat hat Frau Bayer-Kulle für Euch an die Pinnwand vor Ihrem Zimmer ein paar „Mutmachworte“ ausgehängt. Schaut doch einmal vorbei und lest diese! Auch hier können die Dezember-Mutmachworte gelesen werden!
› mehr

02/12
2021

Digitaler Adventskalender

2. Dezember 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Monika Bayer-Kulle
Verantwortliche Lehrkraft

01/12
2021

Digitaler Adventskalender

1. Dezember 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Monika Bayer-Kulle
Verantwortliche Lehrkraft

27/11
2021

Adventsbasar

Absage wegen Pandemie

Datum:

27.11.2021

Wegen der allgemeinen Pandemielage kann der für den 05.12.2021 geplante Adventsbasar leider nicht stattfinden. Haben Sie Fragen zum Übertritt ans MWG oder möchten Sie nähere Informationen zu unserer Schule? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0821/4558-11400.

27/11
2021

Let’s go Gorilla

Breakdance + HipHop

Datum:

24.11.2021

Unser Schulpartner „Let`s go Gorilla“ hat vier Klassen unserer Schule einen tollen Sportvormittag geschenkt: Breakdance und HipHop von und mit den Profis Roman und Navid. Sie haben die Kids begeistert und tolle Moves mit ihnen eingeübt. „Let`s go Gorilla“ setzt auf coole Freestyle-Sport-Profis und agiert diese als glaubwürdige Vorbilder und Coaches.

Nicola Hirner
Verantwortliche Lehrkraft

27/11
2021

Klasse 5

„Clever durchstarten“

Datum:

27.11.2021

Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe befinden sich nun schon im 3. Modul mit dem Titel „Clever durchstarten“ zum Thema Lernstrategien. In den einzelnen Modulen erfahren die Schülerinnen und Schüler Strategien zum Thema Lernen wie den Umgang mit Prüfungsangst, Motivation und Konzentration usw.

Karin Mengele, Kathrin Bunk, Hannelore Hilligardt
Verantwortliche Lehrkräfte

21/11
2021

Klasse 10

„Dahin zurückfinden, woher wir kommen“

Datum:

21.11.2021

Zwei Mitarbeiterinnen des Raphael Hospiz Vereines Günzburg e. V. besuchten am 08.11.2021 den evangelischen Religionsunterricht der 10. Jahrgangsstufe, um den Schülerinnen unter anderem mit der Arbeit des Hospizvereins vertraut zu machen.

Dr. Martin Dorner
Verantwortliche Lehrkraft
› mehr

14/11
2021

Miteinander

Mutmachworte November

Datum:

14.11.2021

Ist euch schon aufgefallen, dass Frau Bayer-Kulle seit letztem Monat für Euch an die Pinnwand vor Ihrem Zimmer ein paar Mutmachworte ausgehängt hat? Schaut doch einmal vorbei und lest diese! Auch hier können die November-Mutmachworte gelesen werden!
› mehr

11/11
2021

6. Klasse

Ausflug in den Archäopark

Datum:

11.11.2021

„Das Leben in der Zeit“, dies ist in der 6. Klasse das erste Thema im Vernetzten Unterricht, welches im Archäopark für alle zu einem anschaulichen Erlebnis wurde.
› mehr

Dabei lernen wir viel über die Entwicklung der Lebewesen auf der Erde im Laufe von vielen Millionen von Jahren und auch über die Entwicklung des Menschen. Als Abschluss verbrachten wir mit unseren VU- und Geschichtslehrern einen Schultag im Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen. Hier konnten wir das Leben der Menschen in der Steinzeit mit allen Sinnen erfahren. Wie die Menschen in der Steinzeit wohnten und lebten, berichtet Euch Chiara:
In der Altsteinzeit lebten die Menschen als Nomaden ohne festen Wohnsitz. Deshalb brauchten sie Hütten, die sich schnall auf- und abbauen ließen, wenn die Horde weiterzog. Oftmals lebten sie in Höhlen der Felsenvorsprünge. Zum Bau ihrer einfachen Hütten benutzten sie vor allem Knochen, Steine, Tierfelle und Holz. Die Hütten hatten einen Bereich zum Schlafen und Wohnen. In der Steinzeit schliefen und saßen die Menschen auf Gras, Blättern und anderen weichen Unterlagen. Das glich schon fast einem Nest. An luftigen Feuerstellen mit offener Flamme in Erdgruben oder aus Steinen gebaut wurde das Essen zubereitet. Die Menschen hatten selbst geschliffene Messer und Bohrer, Pfeilspitzen, um das Fleisch zum Essen zu bereiten. Sie hatten auch Schaber und Stampfer, um pflanzliche Nahrung zu bearbeiten. Das wichtigste Material war der Feuerstein. Aus ihm stellten die Menschen viele Werkzeuge her. Mit Äxten aus Feuerstein konnten sie Bäume fällen und mit Schnitzmessern aus Feuerstein konnten sie aus Holz Schüsseln oder Kochlöffel herstellen. Mit Hilfe von Katzengold und Feuerstein konnten sie Funken schlagen und damit Wolle aus dem Zunderschwamm zum Glühen bringen. Das war das Feuerzeug der Steinzeit.
Auch wir durften zum Abschluss am Feuer sitzen und unser Mittagessen grillen. Nach einem ereignisreichen Tag kamen wir müde in der Gegenwart an und fuhren mit dem Bus zurück nach Günzburg.

Dr. Judith Schimana-Pfeifer
Verantwortliche Lehrkraft

› Details ausblenden

11/11
2021

Berufsbildung

Unterricht einmal anders

Datum:

11.11.2021

Studien- und Berufsinformation einmal anders: Unsere Schülerinnen können die Welt der Berufe in 360° erleben. Sie sind mittels Virtual Reality Brillen in den Arbeitsalltag von spannenden Berufen und Unternehmen eingetaucht.

Nicola Hirner
Verantwortliche Lehrkraft

07/11
2021

Modellbahn AG

Ausstellung am MWG

Datum:

07.11.2021

An den kommenden Wochenenden findet am Maria-Ward-Gymnasium eine Ausstellung der Modellbahnanlage statt. Die Termine sind: Samstag, 13.11.2021, Sonntag 14.11.2021, Samstag 20.11.2021 und
Sonntag 21.11.2021 jeweils von 13 -17 Uhr. Über Ihr Kommen freuen wir uns! Hier geht es zum Flyer mit nähren Informationen:
Modelbahn Ausstellung 2021

Erich Fock
Verantwortliche Lehrkraft

30/10
2021

Sternennacht 2021

Wir waren dabei!

Datum:

29.10.2021

An der Sternennacht 2021 beteiligte sich das MWG mit einer Lichterinstallation auf dem Frauenplatz sowie zwei Ständen der Q11 und der Q12. Auch die Projekt AG war dabei und bereicherte das Programm mit einer FairTrade-Tombola. Danke an alle Lehrkräfte, die sich bereit erklärt haben, Aufsichten zu übernehmen und die Schülerinnen zu unterstützen!

30/10
2021

6. Klasse

Besuch des Günzburger Museums

Datum:

29.10.2021

Im Günzburger Heimatmuseum begaben sich die LateinschülerInnen der 6. Klassen auf Spurensuche nach den römischen Ursprüngen Günzburgs. Wir durften eine lateinische Inschrift auf einem Weihestein für die Göttin Gontia entziffern und lernten, dass Günzburg selbst von den Römern als Kastell zur Verteidigung der Donaugrenze gegründet wurde. Anschließend wurden römische Spiele gespielt, die sich nicht nur bei den Römern, sondern auch bei uns großer Beliebtheit erfreuten.

Kathrin Bunk, Karin Mengele, Lisa Petschl
(Verantwortliche Lehrkräfte)

18/10
2021

Oberstufe Latein

Exkursion nach München

Datum:

18.10.2021

Philosophandum est! („Man muss philosophieren!“, Seneca epist. 16): Unter diesem Motto stand die Exkursion des Lateinkurses der Q11/12, die das Museum für Abgüsse antiker Skulpturen in München zum Ziel hatte. Das Museumspädagogische Zentrum (mpz) ermöglichte uns eine spannende und lebhafte Reise in die Welt der antiken Philosophie. Anhand von Skulpturen und Büsten konnten wir die berühmten Philosophen der Antike von Griechenland bis Rom hautnah erleben.

Kathrin Bunk
(Verantwortliche Lehrkraft)

17/10
2021

P-Seminar Musik

Auszeichnung

Datum:

17.10.2021

Zum dritten Mal fand in diesem Jahr die Ehrung für Kulturschaffende in Günzburg statt. Ausgezeichnet wurde dabei auch das P-Seminar Musik für den von ihnen veranstalteten Wettbewerb „Acoustic Fusion“. Mona Keis und Valerie Mies nahmen stellvertretend für das Seminar das Geschenk der Stadt im Forum Günzburg entgegen.

Johannes Jäger
Verantwortliche Lehrkraft

› mehr

08/10
2021

Stellenanzeige

zwei päd. Ergänzungskräfte (m|w|d) in Teilzeit (18 / 11 Std.) gesucht

Das Schulwerk der Diözese Augsburg sucht zwei

zwei päd. Ergänzungskräfte (m|w|d) in Teilzeit (18 / 11 Std.)
für die offene Ganztagsschule der Maria-Ward-Schulen Günzburg.
› mehr

Beschäftigungsumfang: Teilzeit (18 / 11 Std.).
Beginn: ab sofort
 

Nähere Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen: (bitte hier klicken)

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagenrichten Sie bitte zeitnah an das
 
Schulwerk der 
Diözese Augsburg
Böheimstr. 8
86153 Augsburg

 
oder online unter:
www.schulwerk-augsburg.de
(bitte hier klicken)

› Details ausblenden

08/10
2021

Corona-Maßnahmen

Aufstellung Luftfiltergeräte

Datum:

08. Oktober 2021

Nun stehen in allen Schulräumen die Luftfiltergeräte. Vielen Dank an unseren fleißigen Hausmeister für’s Aufstellen!

07/10
2021

Neugestaltung

Pausenhof

Datum:

07. Oktober 2021

Wir freuen uns über die gelungene Neugestaltung unseres Pausenhofes. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!

23/09
2021

Klassen 8 bis 12

Juniorwahl 2021

Datum:

24. September 2021

Morgen findet zum zweiten Mal am Maria-Ward-Gymnasium Günzburg eine Juniorwahl statt. Wir sind gespannt auf das Ergebnis.

Fachschaft Sozialkunde

04/07
2021

Schule ohne Rassismus

Anne Frank Tag 2021

Datum:

11. Juni 2021

Am 11. Juni fand der erste Anne Frank Tag an unserer Schule statt. Das Maria-Ward Gymnasium Günzburg gedachte am Freitag, 11. Juni an Anne Frank, die am 12. Juni 1929 geboren und durch ihr Tagebuch in der ganzen Welt bekannt wurde. Als Schule ohne Rassismus stehen wir in der Verantwortung, an das Schicksal der Jüdinnen und Juden zu erinnern, in einer Zeit, wo Brandanschläge gegen Synagogen sogar in unmittelbarer Nähe – so geschehen Anfang Juni in Ulm – Entsetzen auslösen.

› mehr

In der ersten Unterrichtsstunde beschäftigte sich die ganze Schule mit dem Leben Anne Franks und der Zeit des Nationalsozialismus.
Die Klassen 5 – 10 lasen gemeinsam die „Anne Frank“ Zeitung, wobei sich die Unterstufe mit Annes kurzem Leben beschäftigte, in dem sie einen Zeitstrahl zu Anne Franks Leben erstellten, während sich die Mittelstufe mit dem Thema Propaganda in Fotos auseinandersetzte. Die Oberstufe sah sich den ersten Teil einer Dokumentation zu Anne Franks Leben an, die gelungen die geschichtlichen Hintergründe der damaligen Zeit beleuchtet und für die Schüler*innen begreifbar macht.
Ein Höhepunkt des Anne Frank Tages war die digitale, 60-minütige Übertragung der Eröffnung des Anne Frank Tages 2021 „Blick auf die Geschichte“ aus der Anne Frank Grundschule in Berlin-Tiergarten mit den Grußworten von Justizministerin Christine Lambrecht und dem Botschafter des Königreichs der Niederlande Wepke Kingma.
Außerdem hatten alle Lehrkräfte die Möglichkeit, sich aus dem reichhaltigen Material weitere Elemente zur Gestaltung des Tages herauszupicken und mit den Schüler*innen zu besprechen. Zur Verfügung standen z. B. ein Arbeitsblatt mit wichtigen Passagen aus den Tagebucheinträgen Anne Franks oder Postkarten mit Porträts Anne Franks, die unter verschiedenen Fragestellungen einluden, auch über die heutige Zeit nachzudenken.
Zudem war im Foyer der Schule großformatige Plakatwände zum Leben Annes Franks ausgestellt.
Ein großer Dank geht an Frau Wenni-Auinger, die den Schulprojekttag für alle Klassen so professionell organisiert und sich um alle Materialien gekümmert hat. Unterstützt wurde sie dabei von unserer engagierten SMV, die eigentlich mit den Klassen den Tag nach dem Motto „Schüer*innen unterrichten Schüler*innen“ hätten gestalten wollen, was aber wegen Corona nicht möglich war. Die SMV entwarf das Quiz zur Ausstellung und betreute die Q11 Kurse.

Karin Mengele

› Details ausblenden

19/05
2021

Partnerschaft

Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde

Datum:

18. Mai 2021

Eine neue Schulpartnerschaft zwischen dem Autohaus Reisacher GmbH und dem MWG Günzburg unter der Schirmhaft der IHK Augsburg wurde am 18. Mai 2021 in der Aula des MWG unterzeichnet.
› mehr

Leider gab es keine Feier, aber vielleicht lässt sich dies später einmal nachholen. Wir freuen uns auf eine gute und enge Zusammenarbeit.

Christian Hörtrich
Schulleiter

› Details ausblenden

17/05
2021

Stellenanzeige

Gymnasium: Lehrkraft (m/w/d) im Fach Mathematik / Physik gesucht

Das Schulwerk der Diözese Augsburg sucht eine

Lehrkraft (m/w/d) Mathematik / Physik oder anderes Beifach
für das Maria-Ward-Gymnasium Günzburg.
› mehr

Beschäftigungsumfang: Vollzeit.
Beginn: ab sofort
 

Nähere Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen: (bitte hier klicken)

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagenrichten Sie bitte zeitnah an das
 
Schulwerk der 
Diözese Augsburg
Böheimstr. 8
86153 Augsburg

 
oder online unter:
www.schulwerk-augsburg.de
(bitte hier klicken)

› Details ausblenden

17/05
2021

Stellenanzeige

Gymnasium: Lehrkraft (m/w/d) im Fach Sport gesucht

Das Schulwerk der Diözese Augsburg sucht eine

Lehrkraft (m/w/d) Sport
für das Maria-Ward-Gymnasium Günzburg.
› mehr

Beschäftigungsumfang: 15 – 17 U-Std/Wo.
Beginn: ab sofort
 

Nähere Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen: (bitte hier klicken)

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagenrichten Sie bitte zeitnah an das
 
Schulwerk der 
Diözese Augsburg
Böheimstr. 8
86153 Augsburg

 
oder online unter:
www.schulwerk-augsburg.de
(bitte hier klicken)

› Details ausblenden

03/05
2021

Fortbildung

Schoolship –
Fortbildung in digitalem Gewässer

Datum:

April 2021

„Eine Schulgemeinschaft ist wie eine Schiffscrew – gut eingespielt und organisiert ist sie jedem Sturm gewappnet!“ – So lautet kurz und knapp zusammengefasst das Motto des exklusiv für Lehrkräfte an Katholischen Schulen in Bayern konzipierten Trainings „SchoolShip – ein bindungs- und emotionsfokussiertes Training für Lehrkräfte“.
› mehr

Aufgrund der pandemischen Situation musste es nun auch in neue, digitale Gewässer vordringen und einige Lehrkräfte des Maria-Ward-Gymnasiums begaben sich „an Bord“, um von der neu gestalteten Fortbildung zu profitieren.
Die insgesamt 4-tägige Fortbildung, die sich über zwei Wochenenden erstreckte, wurde unter der Leitung des Ehepaars Doris und Stefan Zauner, Hauptverantwortliche für die Konzeption des Programms des Bayerischen Schulwerks, durchgeführt. Im Zentrum der Einzelmodule standen zunächst theoretische Vorträge über die aktuellen Ergebnisse der Emotions- und Hirnforschung sowie Befunde der Bindungs- und Lernforschung, die anschließend ganz praxisnah von konkreten Übungseinheiten flankiert wurden.
In Zeiten der Pandemie verlief dieser Teil der Fortbildung in der digitale Variante durch selbstgedrehte Filmsequenzen und das Ausweichen auf Gruppenräume. Hier konnten die Lehrkräfte die erlernten Grundlagen zur Stärkung der Beziehungskompetenz im Anschluss an jedes Modul zeitnah ausprobieren: Sei es im Emotionscoaching in einer brenzligen Alltagssituation mit den Schülern, in einem nachgestellten, zielorientierten Elterngespräch oder aber auch im kollegialen Feedback. Das Ziel, das gesamte „Schulschiff“ dabei im Auge zu behalten, zog sich wie ein roter Leitfaden durchs digitale Training.
Die Weiterentwicklung des kirchlichen Schulprofils, das sich insbesondere in der individuellen Förderung und im wertschätzenden Umgang mit den Schüler*innen auszeichnet, stand somit klar im Fokus. Nur wenn Lehrkräfte Konflikte gut begleiten, Feedback lernfördernd geben und Schüler*innen auch in schwierigen Situationen professionell begleiten können, wirkt sich das positiv auf den Schulalltag der gesamten Gemeinschaft aus.
Die Lehrerschaft des Maria-Ward Gymnasiums konnte am Ende dieser digitalen Fortbildung mit einem großen Erfahrungsschatz im Rucksack von Bord gehen. Der Dank gilt den Leitern der Fortbildung, dem Ehepaar Zauner, für eine innovative und trotz Pandemie sehr praxisnahe Gestaltung der digitalen Weiterbildung!

Verantwortliche Lehrkraft
Hannelore Hilligardt

› Details ausblenden

26/04
2021

Schule mit Courage – Schule gegen Rassismus

„Jung. Jüdisch. Deutsch“

Datum:

02.03.2021

Im Rahmen des evangelischen Religionsunterrichtes gestalteten die Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe Filmkritiken zum Film „Jung. Jüdisch. Deutsch“. Im Film kommen einzig junge Jüdinnen und Juden zu Wort. Hier geht es zur Filmkritik einer Schülerin. Bitte hier klicken!
 
Dr. Martin Dorner
Verantwortliche Lehrkraft

15/04
2021

Das sind wir!

Virtueller „Tag der offenen Tür“

Datum:

17.April 2021

Aufgrund der aktuelle Lage kann kein Tag der offenen Tür stattfinden. Daher soll die Seite „Tag der offenen Tür 2021“ einen Eindruck in unsere Schule und unser Schulleben vermitteln. Unsere neuen Fünftklässler werden bei uns „Sicher ankommen“ mit einem Auffrischungskurs in Mathematik und Deutsch, ein eigenes iPad zum Arbeiten und Lernen haben und viel Freude und Zusammenhalt in der „Theaterklasse“ erleben, wenn sie diese besuchen. Auch die neue Pferde-AG hat noch Plätze frei.
Gerne kann telefonisch ein Termin für eine individuelle Schulführung und/oder einen Beratungstermin vereinbart werden!

Hier geht es zur „Seite des Tags der offenen Tür 2021“

Wir freuen uns auf Euch!

12/04
2021

P-Seminar Musik

Musikwettbewerb

Datum:

30.03.2021

Das P-Seminar Musik veranstaltet einen Wettbewerb. Du willst mitmachen? Dann sende ein Video mit Deinem musikalischen Beitrag an folgende Emailadresse pseminarmusik@mwg-gz.de. Der Einsendeschluss ist der 13. Juni 2021. Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen erhältst Du unter der Emailadresse. Nähere Informationen findest Du hier:

Ausschreibung Acoustic Fusion

 
Wir freuen uns auf Eure Beiträge!
P-Seminar Musik

03/04
2021

Osterferien 2021

Pausenhofbegrünung

Datum:

30.03.2021

Ungewöhnliche Ferien am MWG: Im Zuge der Erneuerung des Drainagesystems am C-Gebäude hat ein Bagger das Fliegen gelernt. Mit Hilfe eines Krans wurde die nötige Ausrüstung in den Pausenhof gehoben. Wir freuen uns auch auf die Erneuerung der Begrünung im Pausenhof!
 

Monica Bayer-Kulle
Stellvertreterin des Schulleiters

03/04
2021

P-Seminar

Pause is(s)t köstlich

Datum:

26.03.2021

Die Ergebnisse aus dem P-Seminars „Pause is(s)t köstlich“ können hier eingesehen werden.
 
(zur Ansicht einfach auf das folgende Bild klicken)

Hannelore Hilligardt
Verantwortliche Lehrkraft

19/03
2021

Stellenanzeige

Gymnasium: Lehrkraft Mathematik/Physik gesucht

Das Schulwerk der Diözese Augsburg sucht eine

Lehrkraft für Mathematik/Physik
für das Maria-Ward-Gymnasium Günzburg.
› mehr

Zu Ihren Aufgaben gehören:
Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Beginn:13.09.2021
 

Nähere Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen: (bitte hier klicken)

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagenrichten Sie bitte zeitnah an das
 
Schulwerk der
Diözese Augsburg
Böheimstr. 8
86153 Augsburg

 
oder online unter:
www.schulwerk-augsburg.de
(bitte hier klicken)

› Details ausblenden

09/03
2021

Schuljahr 2021/22

Pferde AG

Datum:

09.03.2021

Ab dem kommenden Schuljahr 2021/22 bieten wir für euch eine weitere, neue AG am Maria-Ward-Gymnasium an. Unter der Leitung von Anna Schneider entsteht gerade die Pferde-AG. Nähere Informationen gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.
 

Anna Schneider
Verantwortliche Lehrkraft

02/03
2021

P-Seminar

Günzburger Köpfe

Datum:

02.03.2021

Die Ergebnisse aus dem P-Seminars „Günzburger Köpfe“ können hier eingesehen werden.
 
(zur Ansicht einfach auf das folgende Bild klicken)

Karin Mengele
Verantwortliche Lehrkraft

22/02
2021

Schulantrag Online

Online-Schulanmeldung für 2022

Datum:

– wird noch bekannt gegeben –

Ab sofort können Sie Ihr Kind für unsere Schule voranmelden.
Bitte füllen Sie hierzu die Voranmeldeunterlagen online vollständig aus und lassen Sie uns diese unterschrieben per Post im Original zukommen sowie eine Kopie der Geburtsurkunde. Bei getrennt lebenden Eltern benötigen wir noch eine Kopie des Sorgerechtsbeschluss bzw. Negativzeugnis vom Jugendamt (nicht älter als 3 Monate).

www.schulantrag.de?sch=0108

Gleichzeitig können Sie, wenn Sie es wünschen, am Ende des Anmeldeprozesses noch ein telefonisches Beratungsgespräch mit uns ausmachen.
 
Die Anmeldefrist läuft bis zum 06.05.2022 um 18 Uhr.
 
Die vollständigen Anmeldeunterlagen mit Verträgen erhalten Sie von uns direkt nach der Voranmeldung. Bitte schicken Sie uns die ausgefüllten Formulare bis spätestens 10.05.2021 zu oder werfen Sie diese in unseren Briefkasten ein. Das Übertritts-Zeugnis Ihres Kindes reichen Sie bitte im Original gleich nach dem Erhalt nach.

Wir freuen uns auf die Anmeldung Ihres Kindes!

20/02
2021

P-Seminar

Natur hoch zwei

Datum:

20.02.2021

Die Ergebnisse aus dem P-Seminars Natur hoch zwei – Naturerlebnisse plus Spiritualität des P-Seminars im Leitfach Evangelische Religion 2019-2021 können hier eingesehen werden.
 
(zur Ansicht einfach auf das folgende Bild klicken)

Dr. Martina Dorner
Verantwortliche Lehrkraft

12/02
2021

Klasse 5 bis 12

Gottesdienst

Datum:

17.02.20021

Hier findet ihr den Zugangslink zum Angebot eines Aschermittwochsgottesdienst mit Weihbischof Florian Wörner um 8.00 Uhr. So kommt ihr zum Gottesdienst:
https://bit.ly/39WffoL
 
Sie haben Teams nicht installiert?
Bitte öffnen Sie den Live-Stream dann wie folgt: „Stattdessen im Internet ansehen“ und anschließend auf „Anonym teilnehmen“ klicken.
Sollten Sie sich später zum Live-Event dazu geschaltet haben, können Sie nach dem Einloggen zum Anfang unseres Live-Streams zurückspulen.

Monica Bayer-Kulle
stv. Schulleiterin

12/02
2021

Neues aus der OGTS

„Homeschooling-Hausaufgaben“

Datum:

12.02.2021

Der Lockdown geht nun in eine neue Runde und wir haben uns überlegt, wie wir die OGTS´ler und ihre Eltern bei den „Homeschooling – Hausaufgaben“ unterstützen können.
Wir bieten den angemeldeten Kids von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13.30 bis 15.30 eine neue Plattform in Teams: „ OGTS-online“ an. Unsere Idee ist:
› mehr

• Die OGTS`ler, die Hilfe brauchen oder Interesse haben, treten zur vorgegebenen Zeit bei.
• Nach einem kurzen „Willkommens-Impuls“ verschaffen wir uns einen Überblick: Wer-in welchem Fach – aus welcher Klasse und Schule – bei „Was?“ und „Wie?“ Unterstützung benötigt.
• Welche Schüler eine „Ratsch- und Austauschrunde“ bevorzugen.
• Wer Interesse an sportlichen und kreativen Impulsen hat ….

Für unsere OGTS-Eltern, besteht die Möglichkeit, per Mail, in Teams oder telefonisch Anregungen, Tipps oder Hilfen bei uns zu bekommen.

Das OGTS – Team

› Details ausblenden

11/02
2021

Angebot für künftige Schüler*innen der 5. Klasse

Video über den Online-Infoabend

Datum:

09.02.2021

Sie haben den Online-Infoabend am 09. Februar 2021 um 18.00 Uhr verpasst? Hier können Sie sich den Stream anschauen: https://www.mwg-gz.de/?page_id=2315

Christian Hörtrich
Schulleiter

09/02
2021

Angebot für künftige Schüler*innen der 5. Klasse

Schulquiz

Datum:

09.02.2021

Du willst unsere Schule kennenlernen? Dann beteilige dich an unserem Schulquiz und gewinne einen Büchergutschein der Buchhandlung Hutter. Hier geht es zum Quiz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

30/01
2021

Ruhestand

Astrid Barnert verlässt das MWG

Datum:

29.02.2021

Nach 36 Dienstjahren am Maria-Ward-Gymnasium verlässt Astrid Barnert Ihre Schule. An ihrem letzten Schultag überreichte Schulleiter Christian Hörtrich der langjährigen stellvertretenden Schulleiterin einen Blumenstrauß und bedankte sich für Ihren Einsatz. Da eine Abschiedsfeier in der Schulgemeinschaft im Moment nicht möglich ist, wird dies im Sommer nachgeholt, denn eine „Perle“ lässt man nicht einfach so gehen.

Martina Wenni-Auinger

18/12
2020

Weihnachtsaktion 2020

Spendenübergabe

Datum:

18.12.2020

Wir durften, wie in den vergangenen Schuljahren auch, unsere Spenden der diesjährigen Weihnachtsaktion an die Kinder der Erziehungsstellen Land des Frére-Roger-Kinderzentrums Augsburg übergeben. Es kam ein Spendenbetrag von 1000 Euro zusammen, der das soziale Miteinander dieser Kinder fördern wird. Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle Spender*innen und die Schüler*innen der 7. Klassen für Ihren Einsatz!

Sandra Quarta
Verantwortliche Lehrkraft

17/12
2020

Schulprojekt Kunst

„Zusammen“

Datum:

17.12.2020

Jede Schülerin/ jeder Schüler war dazu aufgerufen ihr/sein Porträt in einer Streichholzschachtel zu gestalten. Die gesamte Schulgemeinschaft bekam die Einladung mitzumachen. Die Fachschaft Kunst hat dann, was an Schachteln abgegeben wurde, zusammengefügt. Das Anliegen hinter dem Projekt war es, in der Zeit der Abstände und Masken als Schulgemeinschaft wenigstens visuell in der Kunst zusammenzurücken und nach vorne zu schauen. Interessant ist, dass die Schüler*innen nicht im Klassenverbund angeordnet sind, sondern durcheinander. So entstand ein Bild, wie wir es aus den früheren realen Pausen kennen. Hinter den schwarzen Kästchen sind Wunschzettel ein jeder Klasse versteckt.

Jessica Freunscht, Franziska Jedelhauser
Verantwortliche Lehrkraft
› mehr

Bitte auf das Bild für eine größere Ansicht klicken

› Details ausblenden

15/12
2020

Theaterklasse 5b

Weihnachtsclip „Was ist Weihnachten für dich“

Datum:

09.12.2020

Die Theaterklasse 5b des Maria-Ward-Gymnasiums Günzburg unter Leitung von Monica Bayer-Kulle hat einen Weihnachtsclip gedreht zum Thema „Was ist Weihnachten für dich?“. Vielen Dank an alle Mitwirkende! Das habt ihr toll gemacht.

Den Film findet Ihr in der Rubrik „Theater in den Medien“
 
Monica Bayer-Kulle
Verantwortliche Lehrkraft

14/12
2020

Vorlesewettbewerb

Schulentscheid 2020

Datum:

11. Dezember 2020

Der Schulentscheid beim Vorlesewettbewerb war dieses Jahr natürlich mit Abstand und daher ohne Publikum. Er wurde digital in die Klassen übertragen. Gewonnen hat Levi aus der 6b, dicht gefolgt von Janina aus der 6a und Thea aus der 6c. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die Jury!

09/12
2020

Theaterklasse 6a

Trailer „Die magische Bibliothek“

Datum:

09.12.2020

Die Theaterklasse 6a des Maria-Ward-Gymnasiums Günzburg unter Leitung von Christian Berner hat den ersten Teil der Fortsetzungsfilmreihe „Die magische Bibliothek“ veröffentlicht! Den Trailer dazu gibt es gleich hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Folgen der Filmreihe findet Ihr in der Rubrik „Theater in den Medien“
 
Christian Berner
Verantwortliche Lehrkraft

23/11
2020

Angebot für künftige SchülerInnen der 5. Klasse

Übertrittssprechstunde

Datum:

23.11.2020

Ihr Kind und Sie interessieren sich für unsere Schule? Dann nutzen Sie bitte die wöchentliche Übertrittssprechstunde (ohne Anmeldung) jeden Montag von 14.00 bis 16.00 Uhr oder vereinbaren Sie einen anderen Termin unter der Telefonnummer 0821/4558 -11400 (SEKRETARIAT).
› mehr

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Übertrittseite (hier klicken)

 

Christian Hörtrich
Schulleiter

› Details ausblenden

21/11
2020

Das MWG

Broschüre 2020

Datum:

21.11.2020

Unsere neue Broschüre ist da!
› mehr

Sie ist im Sekretariat erhältlich – oder gleich hier online (Bitte auf das Bild klicken)!
 

 

Martina Wenni-Auinger
Verantwortliche Lehrkraft

› Details ausblenden

14/11
2020

Projektarbeit

Zeige Dein Gesicht!

Datum:

30.10.2020

Im Rahmen des digitalen „CourageHappenings“ der Landeskoordination Bayern von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ am 17. November 2020 stellen wir unser Projekt „Zeige Dein Gesicht!“ und unsere Schule online mit einem kleinen Video vor. Auch wir sind stolz darauf, dass es das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ schon seit 25 Jahren gibt und feiern gerne online mit.
Hier geht es zum Video!

Martina Wenni-Auinger
Verantwortliche Lehrkraft

09/11
2020

Meinungsbildung Q12

Online-Zeitzeugingespräch mit Dr. h.c. Charlotte Knobloch

Datum:

09.11.2020

Im Online-Gespräch mit Dr. h.c. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) München und Oberbayern informierte sich die Q12 über die Ereignisse am 09. November 1938. Dabei wurden die Geschehnisse rund um die Pogromnacht und die Frage, was sie mit der heutigen Zeit und unserer Demokratie zu tun haben, besprochen.
› mehr

Während des reichsweiten Pogroms am 09. November 1938 wurden unzählige Synagogen und jüdische Einrichtungen in Brand gesetzt und verwüstet. Tausende jüdische Geschäfte wurden zerstört und geplündert, Menschen in den Suizid getrieben oder ermordet. Darüber berichtete Frau Dr. Knobloch, die die Ereignisse an diesem Tag als Kind hautnah miterleben musste.
Danke an das Stadtarchiv und Kulturreferat der Landeshauptstadt München in Kooperation mit dem BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung für die Organisation dieses eindrucksvollen Zeitzeuginneninterviews!

Martina Wenni-Auinger
Verantwortliche Lehrkraft

› Details ausblenden

30/10
2020

Klasse 5

Gottesdienst

Datum:

28.10.2020

Einen Jahrgangsstufengottesdienst über die Themen Abstand und Hirte feierten die neuen 5. Klassen zusammen mit Pfarrer Dr. Valentis und Pfarrer Dr. Dorner in der Heilig Geist Kirche in Günzburg unter Abstands- und Hygieneregeln. Musikalisch untermauerten den Gottesdienst Frau Schweizer am Saxophone und Herr Jäger am Piano.

18/10
2020

Klasse 5 – 12

Maskenpflicht im Unterricht

Datum:

18.10.2020

aufgrund des stark steigenden Sieben-Tage-Inzidenzwertes (aktuell 44,6) im Landkreis Günzburg gilt ab morgen, 19.10.2020, die Maskenpflicht an Schulen ab der Jahrgangsstufe 5 auch während des Unterrichts (vgl. Rahmenhygieneplan vom 02.10.2020; Punkt 1.4.2). Das Landratsamt erstellt gerade die dazugehörige Allgemeinverfügung.

Christian Hörtrich
Schulleiter

07/10
2020

Wettbewerb 6a

Das MWG beim Tigerentenclub

Datum:

06.10.2020

Zwei Schülerinnen und ein Schüler der 6a waren gestern beim Tigerenten-Club in Baden-Baden und haben sich dem Wettkampf gestellt. Wie es ausging, wird noch nicht verraten. Schaut einfach die Sendung des Tigerentenclubs an! Sendetermin ist der 12. Dezember um 10.45 Uhr.

20/09
2020

Wettbewerb

Stadtradeln 2020

Datum:

20.09.2020

Das MWG konnte beim Stadtradeln 2020 viele andere Schulen hinter sich lassen und holte sich den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch dazu!

19/09
2020

Sprechstunde

Schulpsychologinnen

Datum:

19. September 2020

Wir, Euer Schulpsychologenteam, Frau Kathrin Bunk und Frau Karin Mengele, sind jetzt auch telefonisch erreichbar.

Jeden Dienstag von 11.00 – 11.45 Uhr könnt Ihr Frau Bunk erreichen und jeden Donnerstag von 9.10 – 9.55 Uhr Frau Mengele!

Die Durchwahl ist: 0821/4558-11441

Eure Schulpsychologinnen
Kathrin Bunk und Karin Mengele

09/09
2020

Schulfamilie

Abschied

Datum:

09.09.2020

Tief bestürzt haben wir vom Tod unseres lieben, ehemaligen Kollegen Raimund Gensbaur erfahren, der erst vor zwei Jahren in den Ruhestand gegangen ist. Er hat viel für unsere Schulfamilie getan. Insbesondere mit seiner Schulband konnte er viele Schülerinnen für die Musik und die außerschulische Gemeinschaft begeistern. Wir werden ihn in bester Erinnerung behalten.

Christian Hörtrich
Schulleiter

09/09
2020

Schulfamilie

Schulstart

Datum:

09.09.2020

Einen schönen Schulstart

26/07
2020

Abiturfeier

Beitrag im Fernsehen

Datum:

26.07.2020

Unser Abiturabschlussgottesdienst ist in einem Fernsehbericht zu sehen. Man findet ihn hier:

https://www.katholisch1.tv/Videos/Letzter_Schultag_Freitag_24._Juli_2020_14_29_00

Christian Hörtrich
Schulleiter

26/07
2020

Schulgemeinschaft

Schöne Ferien

Datum:

26.07.2020

Wir wünschen Euch allen schöne Ferien!

19/07
2020

Theaterklasse 5b

Vorschau „Ach wie gut, dass niemand weiß“

Datum:

19.07.2020

Die Theaterklasse 5b des Maria-Ward-Gymnasiums Günzburg unter Leitung von Dr. Martin Dorner hat eine Vorschau Ihres Theaterstückes „Ach wie gut, dass niemand weiß“ gedreht. Viel Spaß beim Anschauen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. Martin Dorner
Verantwortliche Lehrkraft

18/07
2020

Jarhgangsstufe 12

Abiturfeier

Datum:

17.07.2020

Dieses Jahr ist alles anders und so fand die Abiturfeier auch nicht wie gewohnt am MWG-Gymnasiums statt, sondern in St. Martin. Wir wünschen unseren Abiturientinnen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt und freuen uns, wenn wir euch bei einer Veranstaltung am MWG wiedersehen.

11/05
2020

Jarhgangsstufe 5 bis 12

Erfolgreiches Lernen zu Hause

Datum:

11.05.2020

Das Beratungsteams des MWG hat für euch eine Präsentation zum Thema „Erfolgreiches Lernen zu Hause“ erstellt. Darin gibt es kurze Videos und Folien, in denen erklärt wird, was euch beim Homeschooling unterstützen könnte. Hier geht es zur Präsentation!
Verantwortliche Lehrkräfte
Kathrin Bunk, Karin Mengele, Sabrina Simoneit, Hannelore Hilligardt

10/05
2020

Kunstprojekt

Kunst als Reaktion

Datum:

10.05.2020

Ein Kunstprojekt in der Coronazeit
Hier geht es zum Video!

Jessica Freunscht
Verantwortliche Lehrkraft

10/05
2020

Jarhgangsstufe Q12

Gedanken – Skizzen zum „Gebauten Raum“

Datum:

10.05.2020

Ein Kunstprojekt der Q12 im Rahmen der Prüfungsvorbereitung
Hier geht es zum Video!

Jessica Freunscht
Verantwortliche Lehrkraft

08/05
2020

Jarhgangsstufe 10a und 11

Gedanken zum Kriegende 1945 in Zeiten von Corona

Datum:

08.05.2020

Mit einer besonderen Botschaft gedenken Schülerinnen des MWG dem Kriegsende vor 75 Jahren. Hier geht es zum Video!
› mehr

Das war ein Projekt im Fach Kunst.

Jessica Freunscht
Verantwortliche Lehrkraft

› Details ausblenden

29/04
2020

Jarhgangsstufe 8

Diakonisches Lernen trotz(t) Corona – Briefaktion für Senioren

Datum:

29.04.2020

„Für Margarete“: Man muss sich nicht sehen, um einer Person nahe zu sein! Diakonisches Lernen trotz(t) Corona – Briefaktion für Senioren
› mehr

Wir, Schülerinnen im Evangelischen Religionsunterricht der 8. Jahrgangsstufe am Maria-Ward-Gymnasium Günzburg, haben von Pfarrer Dr. Martin Dorner für diese schwierige Zeit des Lebens und des Unterrichts eine besondere Aufgabe erhalten. Wir haben die Gelegenheit bekommen, an acht Seniorinnen und Senioren aus dem Rummelsberger Stift Leipheim, das ist ein Alten- und Pflegeheim, persönliche Briefe zu schreiben.
Wir haben im letzten Schuljahr schon einmal eine diakonische Aktion in München gemacht. Dort haben wir Menschen, die arm oder einsam sind, in einem Café in einer Kirchengemeinde mit selbstgebackenen Kuchen bedient und ein Programm vorgeführt. Jetzt, da man wegen der Quarantäne in kein Seniorenheim darf, schreiben wir eben Briefe an die Senioren, um ihnen eine Freude zu machen. Wir haben von Mitarbeiterinnen aus dem Stift eine Liste mit Senioren bekommen und darauf stand zum Beispiel ihr Name und was sie gerne in ihrem Leben machen.
Wie sind wir vorgegangen? Es ist natürlich wichtig, sich erst einmal einer fremden Person vorzustellen, damit sie weiß, von wem der Brief ist und warum wir überhaupt schreiben. Ilayda, die einer Frau mit dem Vornamen Margarete geschrieben hat, ist so in den Schreibfluss gekommen: „Ich hab mir Margarete bildlich vorgestellt und dann war´s halt so, als würde ich an eine Omi schreiben, die ich nicht kenne, die aber nett ist. Und dann fand ich das alles ein bisschen witzig, weil ich ja immer noch an eine fremde Person geschrieben hab.“
Die Lage, in der wir uns befinden, ist ja jetzt nicht gerade so toll und ich selber habe deshalb versucht, etwas gute Laune in dem Brief zu verbreiten. Ich glaube, die meisten von uns werden dies versucht haben. Mir persönlich fiel es nicht schwer, mich einer fremden Seniorin zu öffnen, da es einfach mal eine Abwechslung zum sonstigen Unterricht ist und man einer Person alleine durch einen Brief ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann! Man muss sich nicht sehen, um einer Person nahe zu sein!
Tugce Sahin

Dr. Martin Dorner
Verantwortliche Lehrkraft

› Details ausblenden

24/04
2020

Schuljahr 2020/21

Anmeldung für die 5. Jahrgangsstufe

Datum:

24.April 2020

Aufgrund der aktuelle Lage erfolgt die Anmeldung für die 5. Jahrgangsstufe nur online.

Hier geht es zur online-Anmeldung

Unser Schulfilm soll Ihnen einen Eindruck von unserem Schulleben geben: https://youtu.be/ci4EJM-18oc

24/04
2020

Neuer Schulfilm

Virtueller „Tag der offenen Tür“

Datum:

24.April 2020

Aufgrund der aktuelle Lage kann in diesem Jahr leider kein Tag der offenen Tür stattfinden.

Unser Schulfilm soll Ihnen einen Eindruck von unserem Schulleben geben: https://youtu.be/ci4EJM-18oc

22/04
2020

Hilfsangebote

Schulpsychologen

Datum:

22.April 2020

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern!

Wir, Euer Schulpsychologenteam, Frau Kathrin Bunk und Frau Karin Mengele, sind auch weiterhin für Euch da, wenn Ihr mit uns reden wollt. Ihr könnt uns natürlich über Email immer erreichen, oder wenn Ihr mit uns via Videocall sprechen wollt, bieten wir Euch pro Woche 2 Termine an:

Jeden Dienstag von 10 – 11.00 Uhr könnt Ihr Frau Mengele über Teams im Videocall erreichen und jeden Freitag von 10 – 11.00 Uhr Frau Bunk über Teams!

Dann bleibt gesund und scheut Euch nicht, Euch auf diesem Weg an uns zu wenden. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich auch anderweitige Hilfe zu holen. Den Link dazu findet ihr hier:
Schulpsychologie

Eure Schulpsychologinnen
Kathrin Bunk und Karin Mengele

16/04
2020

Q12

Unterricht: Prüfungsvorbereitung

Datum:

16. April 2020

Ab dem 27. April 2020 gibt es für die Schülerinnen der Q12 wieder Unterricht. Für alle anderen Klassen (auch für die Q12 in der nächsten Woche) wird zunächst das Homeschooling weitergehen.

07/04
2020

9a

Gemeinsam gegen Corona

Datum:

07. März 2020

Collage der 9a
„Liebe Lehrer, vielen Dank für ihre Unterstützung! Wir vermissen die Schule, aber gemeinsam schaffen wir das! Schöne Osterferien!“

07/04
2020

Q12

Gemeinsam gegen Corona

Datum:

06. März 2020

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,
auch wir, die Q12, vermissen Sie und haben in unseren „Corona-Ferien“ die Zeit nicht nur zum Lernen genutzt, sondern auch eine Collage erstellt, um uns bei Ihnen für Ihre Mühen in den letzten Wochen zu bedanken!

Liebe Grüße
Q12

06/04
2020

Hilfsangebote

Schulpsychologen – Gemeinsam gegen Corona

Datum:

06. März 2020

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern!

Wir, Euer Schulpsychologenteam, Frau Kathrin Bunk und Frau Karin Mengele, sind auch weiterhin für Euch in den Ferien da, wenn Ihr mit uns reden wollt. Ihr könnt uns natürlich über Email immer erreichen, oder wenn Ihr mit uns via Videocall sprechen wollt, bieten wir Euch pro Woche 2 Termine an:

Jeden Dienstag von 10 – 11.00 Uhr könnt Ihr Frau Mengele über Teams im Videocall erreichen und jeden Freitag von 10 – 11.00 Uhr Frau Bunk über Teams!

Dann bleibt gesund und scheut Euch nicht, Euch auf diesem Weg an uns zu wenden. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich auch anderweitige Hilfe zu holen. Den Link dazu findet ihr hier:
Kummer

Eure Schulpsychologinnen
Kathrin Bunk und Karin Mengele

04/04
2020

Stolze Schülerinnen

Gemeinsam gegen Corona

Datum:

04. März 2020

Ein kleines Ostergeschenk von der Klasse 8b für Ihre Lehrerinnen und Lehrer! Wir Lehrerinnen und Lehrer sagen DANKE! Wir sind gerührt und furchtbar stolz auf so tolle Mädels!

03/04
2020

Foto-Story

Gemeinsam gegen Corona

Datum:

03. März 2020

„Corona-Ferien“ aus Sicht einer Lehrkraft – eine Fotostory rund um die digitale Schule! 🙂

FotostoryTEAMS

02/04
2020

Stolze Lehrer

Gemeinsam gegen Corona

Datum:

02. März 2020

Ein kleines Ostergeschenk von uns Lehrern an euch Schülerinnen und Schüler!

23/03
2020

5. bis 12. Jahrgangsstufe

„Schülerbetreuung“ – COVID-19

Datum:

23. März 2020

 
Beschluss des Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus vom 23. März 2020:

    Änderung der Regelungen für die Notfallbetreuung

Die sich weiter ausbreitenden Infektionen mit dem Corona-Virus stellt vor allem die im Gesundheitswesen Tätigen vor sehr große Herausforderungen. Die Bayerische Staatsregierung hat daher entschieden, dass in den Notbetreuungsangeboten an Schulen und Kitas auch Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden können, wenn bei zwei Erziehungsberechtigten nur eine bzw. einer im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.
Ferner gilt nun, dass auch Schülerinnen und Schüler in höheren Jahrgangsstufen in die Notfallbetreuung aufgenommen werden können, wenn deren Behinderung oder entsprechende Beeinträchtigungen eine ganztägige Aufsicht und Betreuung erfordert. Die Voraussetzungen im Übrigen bleiben im Wesentlichen unverändert.

Das Formular „Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung)“ finden Sie hier: Erklärung Notbetreuung Corona

13/03
2020

5. bis 12. Jahrgangsstufe

„Coronavirus“ – COVID-19

Datum:

08. März 2020

 
Beschluss des Katastrophenstab der Bayerischen Staatsregierung vom 21. März 2020:

    Ausweitung des Anspruchs auf Notfallbetreuung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig sind, ab Montag, 23. März 2020, auch dann eine Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen und Schulen in Anspruch nehmen können, wenn nur ein Elternteil in diesen Bereichen tätig ist. Voraussetzung ist dabei auch weiterhin, dass der Elternteil aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.

Diese Ergänzung des Kreises der Anspruchsberechtigten bezieht sich aber auch weiterhin lediglich auf die Jahrgangsstufen 5 und 6.

Quelle: https://www.stmas.bayern.de/aktuelle-meldungen/pm2003-076.php


 
Das Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und PflegBayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat eine Allgemeinverfügung zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs an den Schulen ab Montag, den 16. März bis einschließlich der Osterferien erlassen.

 
Unsere Schule wird bis einschließlich 19.4.2020 für Schülerinnen und Schüler sowie für alle Eltern entsprechend staatlicher Vorgaben geschlossen bleiben.
Deshalb kann auch kein Präsenzunterricht angeboten und Besuche von Nichtbediensteten nicht empfangen werden. Alle nötigen und aktualisierten Informationen gehen Ihnen über die üblichen Informationskanäle zu (ESIS, Elternportal). Auch über die sozialen Medien bieten wir Hinweise über jeweils neue Informationslagen.
 

Detailierte Informationen können Sie unserem aktuellen Elternbrief >>>hier klicken<<< entnehmen.

 
Die getroffenen Maßnahmen dienen der Verlangsamung des Infektionsgeschehens in Bayern und zum Schutz gefährdeter Gruppen. Dadurch werden infektionsrelevante Kontakte für insgesamt fünf Wochen unterbunden. Es soll erreicht werden, dass sich die Ausbreitung von COVID-19 verlangsamt.
Damit diese Zielsetzung nicht konterkariert wird, bitten wir um besonnenes Verhalten auch im Privatbereich. Soziale Kontakte sollten auf ein Minimum reduziert werden.

 
Sie finden die Allgemeinverfügung unter folgendem Link:
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html
 

Christian Hörtrich
(Schulleiter)

11/02
2020

7. Jahrgangsstufe

Lernen im Kontrast

Datum:

07. Februar 2020

Seit ein paar Jahren steht im Evangelischen Religionsunterricht ein diakonischer Aktionstag auf dem Programm. Unter dem Motto „Lernen im Kontrast: Schüler im evangelischen Religionsunterricht im THE CHARLES HOTEL *****+ und als Gastgeber im Matthäuscafé München“ verbrachten MWG-Schülerinnen und Schüler einen Tag in München.

› mehr

Nachdem 31 Schüler und Schülerinnen aus der 7. Jahrgangsstufe im Fach Evangelische Religion bei einem diakonischen Aktionstag in München exklusiv durch das THE CHARLES HOTEL *****+ mit Bar, Spa und Präsidentensuite geführt wurden und sich wie kleine Könige und Königinnen vorkamen, übten sie selber Gastfreundschaft an etwa 80 Gästen des Matthäuscafés. Hier kamen sie in Kontakt mit der armen und einsamen Seite Münchens. Die Schüler servierten selbstgebackene Kuchen, hatten die Tische bunt dekoriert und stellten ein fröhliches Programm aus Musik, Gedichten und Tanz auf die Beine. Noch am selben Abend schrieb die ehrenamtliche Gastgeberin Cornelia Blokker des Matthäuscafés aus der Evangelischen St. Matthäuskirche:

„Lieber Dr. Martin Dorner, Liebe StDin Karin Mengele,

es war schön, gestern mit ihrer Klasse – die Stimmung war sehr gelöst und die Menschen freuen sich, wenn so viele fröhlicher, junge Menschen um sie sind und sich für sie interessieren und sich soviel Mühe geben, einen tollen Nachmittag zu gestalten.
Ich denke, Wertschätzung und Liebe ist das Wichtigste( aber der Kuchen natürlich auch!!), ganz besonders für Menschen, die es nicht leicht haben, aber natürlich für jeden Menschen.“

Dr. Martin Dorner
Verantwortliche Lehrkraft

› Details ausblenden

11/02
2020

Erziehungsgemeinschaft

Übergabe des Zertifikates

Datum:

11. Februar 2020

Heute wurde dem MWG als „Zertifizierte Katholische Schule“ ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

09/02
2020

Unterricht

Morgen: Regulärer Unterricht

Datum:

11. Februar 2020

Morgen, 11. Februar 2020, ist wieder regulärer Unterricht.

06/02
2020

Fortbildung

Wertschätzende Kommunikation

Datum:

05. Februar 2020

In der diesjährigen Lehrerfortbildung drehte sich alles um das Thema „Wertschätzende Kommunikation“.
› mehr

Als teilnehmende Schule am Projekt des Katholischen Schulwerks Bayern „Erziehungsgemeinschaft“ hat sich das Maria Ward Gymnasium zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus zu stärken. Eine gelingende Kommunikation mit Eltern und Erziehungsberechtigten ist dafür Grundvoraussetzung.
Frau Marianne Voit-Lipowsky, Coach und Supervisorin, vermittelte in Theorie und Praxis an diesem Tag die Grundlagen einer professionellen wertschätzenden und klaren Eltern-Kommunikation.
An dieser Stelle möchten wir Frau Voit für ihren gelungenen Workshop herzlich danken!

Hannelore Hilligardt
verantwortliche Lehrkraft

› Details ausblenden

04/02
2020

Informationsabend zum Übertritt

Das MWG stellt sich vor

Datum:

04. Februar 2019

Uhrzeit:

18:00 Uhr

Ort:

Aula des Maria-Ward-Gymnasiums

04/02
2020

Fortbildung

Pädagogischer Nachmittag 2020

Datum:

03. Februar 2020

Wie in jedem Schuljahr fand auch in dieses Jahr wieder ein pädagogischer Nachmittag mit Grundschullehrkräften am MWG statt.
› mehr

Frau Dr. Susanne Nusser berichtete an diesem Nachmittag über Kinderschutz aus medizinischer Sicht vor den Grundschullehrkräften und den Kollegen und Kolleginnen der Maria-Ward Schulen. In einer Diskussionsrunde ging es darum, was Pädagogen tun können, und an wen sie sich wenden können, wenn sie einen Verdacht auf Kindeswohlgefährdung bemerken. Ein sehr informativer, aber auch emotional berührender Nachmittag, durch den uns Frau Oberärztin Dr. Nusser höchst professionell geführt hat! Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmals!

Karin Mengele
Verantwortliche Lehrkraft

› Details ausblenden

01/02
2020

Alle Jahrgangsstufen

Maria-Ward-Tag 2020

Datum:

31. Januar 2020

Am Maria-Ward-Tag 2020 drehte sich alles um das Thema „Gesellschaftliches Miteinander“. Während sich die Unter- und Mittelstufe mit Themen wie Mobbing, Rassismus, Klimaschutz, Gewalt und Sprache auseinandersetzte, beschäftigte sich die Oberstufe mit Kommunalpolitik (Q11) bzw. Sicherheitspolitik (Q12).
› mehr

Unter dem Motto Schülerinnen unterrichten ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, gestalteten die Schülerinnen der 10. Klasse in den Jahrgangsstufen 5 bis 8 den Vormittag mit Kurzfilmen, Rollenspielen, Informationsblättern und boten so ein breites Spektrum an Aufklärung und Wissensvermittlung. Den Abschluss des Tages bildete ein Gottesdienst, der in den Mittelpunkt der Liturgie das Thema „Verantwortungsvoller Umgang mit der Schöpfung“ stellte. Insgesamt war der Maria-Ward-Tag nach Meinung der Schülerinnen, Schüler und der Lehrkräften ein gelungener und wichtiger Vormittag.

Martina Wenni-Auinger
Verantwortliche Lehrkraft

› Details ausblenden